Steckspiel für den Kleinen

Standard

Der Sprotz spiel im Moment unheimlich gerne mit den Deckeln seiner Babygläschen. Damit das ganze noch etwas länger interessant bleibt, habe ich ihm einen Steck“würfel“ selbst gebastelt.

steckspieloben

An der einen Seite habe ich die Deckel als Steckgegenstand vorgesehen

steckspielseite

und an der Seite kann er mit Löffeln das Stecken üben.

Hier eine kleine Anleitung, was ich gemacht habe:

spielkistematerial

Ich habe den Schuhkarton meiner Fivefingers, etwas Papier und natürlich Schere und Kleber genommen.

Zunächst habe ich den Schuhkarton mit dem Papier beklebt und dann auch noch mit selbstklebender Buchfolie überklebt, damit es hoffentlich länger hält.

Dann ging die Entscheiderei los. Ich wusste einfach nicht, wie ich die Schlitze und das Loch anbringen sollte. Ich habe mich dann letztendlich wie folgt entschieden:

Der Sprotz spielt tatsächlich sehr gerne damit, was mich natürlich sehr freut. Und so einfach kann man also einen Steckwürfel selbst herstellen.

steckspielvorbereitung

Und nun auf damit zu Made4boys, Creadienstag und UpcyclingDienstag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s