Und schnell noch ein U-Heft!

Standard

Endlich habe ich eine U-Heft-Hülle. Leider nicht ganz so, wie ich sie mir vorgestellt habe (sie ist etwas eng …), aber ich bin trotzdem sehr, sehr stolz drauf. Ich habe das gute Stück heute erst zugeschnitten und gleich genäht. Und darum soll es auch noch einen Dienstagsbeitrag von mir geben.
Jetzt aber erst mal zu einem sehr schlechten Foto (ich habe meine Kamera eine halbe Stunde lang vergebens gesucht. Das Bild wird dann hoffentlich mal gegen ein besseres ausgetauscht):

uheftproto

Ich habe die Hülle nach dem Video von Frau Jeder kann nähen gemacht. Ein tolles Tutorial, auch wenn ich an zwei Stellen etwas ins Strudeln geraten bin. Letztendlich habe ich dann einfach beherzt drauflosgenäht und gut war.

Ich habe leider vergessen, die Nahtzugabe an der Wendeöffnung stehen zu lassen, so dass es dort jetzt etwas krumpelig aussieht. ich habe aber auch schon Ideen zur Verbesserung. Mal sehen, ob das so klappt, wie ich mir das vorstelle. Und wenn nicht, mache ich einfach eine zweite Hülle.

Statt den Stoff abzumessen habe ich allerdings die Vordrucke von Woogielicious genommen. Das ging auch prima. Nächstes Mal werde ich aber noch mal nachlesen, wie viel Nahtzugabe dabei war. Da bin ich echt etwas zu blauäugig gewesen.

Jetzt kann die nächste Untersuchung beim Kinderarzt auf jeden Fall kommen. Ob ich dann den passenden Rock zum U-Heft anziehen soll? 😉

 

Und dann schau ich selbstverständlich noch beim Creadienstag, Meertje, dem Nähfrosch und Made4boys vorbei.

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s