Mein erster Beleg: MaKira

Standard

Stoffmarkt1015.1.2

Ich habe endlich ein Schnittmuster gefunden, dass sich ganz wunderbar in Webware umsetzen lässt. Makira von kibadoo. Lange habe ich danach gesucht und ich bin überglücklich, dass ich nun endlich etwas gefunden habe.
Gesehen habt ihr die Tunika schon auf meinem Stoffmarkt-Post.
Nun möchte ich das gute Stück aber noch einmal richtig präsentieren:

kira1.3

Der Schnitt ist nicht schwierig zu verarbeiten. (Rezension folgt bei Wiederholung – ich weiß nur noch nicht aus welchem Stoff …)

Dieses Mal war es ein alter Aina vom Möbelschweden. Das Leinen ist etwas zu schwer bzw. steif für meinen Geschmack. Als Probestück aber durchaus tragbar und gerade an heißen Sommertagen ein tolles langärmliges Teil. (Mir graut es immer vor zu viel Bräune und vor allem Sonnenbrand, weshalb ich gerne lang trage.)

kira1.2

Der Beleg war gar nicht so schwierig. Ich habe ihn dieses Mal ohne Paspel genäht – ich habe mich da nämlich noch nicht dran getraut. Man sollte es wohl aber mit machen, wie ich beim umstülpen festgestellt habe.

Kira1.1

Ich habe das ganze dann sehr rustikal mit einem Zickzackstich „versäubert “ (davon kann man wohl kaum sprechen …). Und dabei ging mir natürlich auch prompt der Faden aus. Also wurde in der Mitte einfach gewechselt.

Mir gefällt’s als Kleidung für den Mutti-Altag sehr. Ins Büro könnte man es wohl nicht anziehen, aber da muss ich ja auch nicht hin.

Und somit bin ich endlich auch mal wieder beim MMM dabei. Das kommt leider viel zu selten vor.

Advertisements

»

    • Vielen Dank! Ich werde den Blog wohl auch bald reanimieren. 🙂 Da ist so ein Award doch ein netter Anfang. 🙂
      LG Carola

    • Dankeschön!
      Ich liebe kräftige Farben. Und wenn ich schon selber nähe, dann auch gerne so, dass es auffällt. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s