Ich bin wieder hier…

Standard

… in meinem Revier. War nie wirklich weg – hab mich nur versteckt. *sing*

Ja, ich habe wirklich laaaange nicht mehr gepostet und in der Zwischenzeit ist auch so einiges passiert, nur zum selbermachen kam ich im letzten Jahr kaum. Das fand ich zwar überaus ärgerlich, aber es war mit der Vollzeitausbildung einfach keine Zeit.

Mittlerweile bin ich dann auch noch einmal Mama geworden und die Schwangerschaft hat ihr Übriges zum Bloglahmlegen getan. Ich war abends einfach viel zu müde, um noch zu schreiben, nähen, basteln, werkeln. Der Sprotz hatte zwischenzeitlich auch so seine Phasen, die vor allem das Einschlafen betrafen und so geriet der Blog einfach immer mehr in den Hintergrund. Vergessen habe ich ihn aber nie.

Seitdem Kind Nummer 2 auf der Welt ist, habe ich aber tatsächlich wieder mehr genäht, etwas gehäkelt und auch in der Ausbildung sind ein paar Dinge entstanden, die ich hier wieder nach und nach zeigen möchte.

Ich hoffe, der Blog findet wieder ein paar Leser und ich werde mich bemühen in der nächsten Zeit zumindest einmal wöchentlich hier aufzutauchen und etwas zu schreiben. Jetzt muss ich mich erstmal wieder ans Fotomachen und -bearbeiten gewöhnen. Das wird in der „Wiedereingewöhnung“ wohl die größte Herausforderung werden.

Bis hoffentlich sehr bald!

Advertisements

»

  1. WOW! Erst einmal willkommen zurück und dann direkt mal die allerherzlichsten Glückwünsche zum Sprotz #2! Dem neuen Erdenbüger (der neuen Erdenbürgerin?) und seinen schlaflosen (?) Eltern nur das Allerbeste.
    Jetzt bin ich natürlich extrem gespannt auf all das, was in den letzten Jahren bei dir passiert ist – Geschichten vom Haus, vom Umzug, von der Ausbildung, vom Basteln… freue mich also schon darauf, wenn du es bald schaffst, ein paar Fotos zu zeigen! (Nicht, dass ich dich jetzt unter Druck setzen wollte oder so… ;))
    Ganz liebe Grüße an die ganze Familie!

    • Ach, ich wollte mich schon sooo lange bei dir melden. Dein Blog ist ja richtig gewachsen und voll cool geworden! Da werde ich doch glatt mal ein paar DIY-Ideen klauen. 😉
      Hoffen wir mal, dass wir uns jetzt wieder häufiger lesen. Ich habe in deinem Blog noch so einiges nachzulesen.

      • Ach, so viel DIY gibt’s bei mir zur Zeit ja gar nicht… außer im gärtnerischen Bereich und gelegentlich in der Küche. Aber im Winter wird hoffentlich auch wieder mehr gebastelt… vielleicht kann ich bis dahin ja auch schon wieder neue Ideen bei dir klauen! 🙂

  2. Ach wie schön von Dir zu lesen! Bin sehr gespannt auf neue Werke. Sprotz 2 durfte ich ja schon kennenlernen und hoffe, dass Du weiterhin Zeit für Kreatives findest.

    • Ich hoffe, dass ich auch die Zeit zum Schreiben finde. 😉 Und vor allem für die Fotobearbeitung. Das ist echt etwas, was ich noch gut lernen muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s