Ich bin ein großer Fan von Freebooks und kostenlosen Anleitungen. Hier entsteht eine Linkliste mit allen Tutorials, Anleitungen, Freebooks, nach denen ich genäht, gehäkelt, gebastelt und gestrickt habe. Nach und nach werdet ihr dazu Rezensionen in meinem Blog finden. Da führt auch der jeweilige Link dann hin. Im Eintrag selbst sind dann Freebooks und Anleitungen verlinkt.

 

Freebooks Nähen

RAS – ein großartiges Freebook vom Nähfrosch für eine einfache Kinderhose in den Größen 56-92 . Sie ist wirklich Anfänger geeignet und die Anleitung ist auch sehr detailliert.

MWH – die Mitwachshose der Buntspechte. Größe 56/62 – 146/152! Als Stoffe eignen sich auch mal ein altes T-Shirt. Wird bei den großen Größen natürlich eng.  Wenn man ein wenig Erfahrung im Hosennähen hat (so 1-2 schon mal gemacht), braucht man für diesen Schnitt auch gar keine Anleitung mehr.

Vichy-Kleid – von der Schnittquelle. Die Kurzanleitung hat mir als Neuling nicht gelangt, aber das Tutorial auf dem Blog hat sehr geholfen! Ich finde, dass das Kleid recht klein ausfällt und musste daher die größte Größe nähen. An sich ist es nicht schwer. Ist halt aus Jersey …

Regenbodenbody – von Schnabelina. Ich hätte nie gedacht, dass ich einen Body zustande bringe. Aber es ist gar nicht so schwer. Allerdings habe ich das passende Videotutorial dazu benutzt. Damit war es echt einfach.

Schlaf fein – von Sophie Käänäinen. Ich habe mich gleich an einer selbsterweiterten Winterversion versucht. Das hat nicht ganz geklappt. Allerdings scheint die Sommerversion nicht allzu schwer zu sein. Schwierigkeiten für mich als Nähanfänger waren nur beim Bündchen vorhanden.

Kinderröckli – von Schnabelina. Mein allererster Rock, den ich genäht habe. Aus Webware wirklich sehr einfach. Freue mich schon, die Erwachsenen-Version auszuprobieren. Meine Version findet ihr hier.

Little Star – von Lin-Kim. Eine wirklich süße Sternenmütze, die nun fast die komplette Familie Selbstmachdinge wärmt. 

 

kostenlose Schnittmuster (teils inkl. online Tutorials)

Eine Hose für (fast) alle – von Funfabric. Der Hosengrundschnitt für mich schlechthin! Ich bin restlos begeistert. Meine bisher genähten Hosen sitzen super. Die Anleitung ist gut geschrieben und das Muster erweckt in mir immer neue kreative Ausbrüche. Ich habe schon so viele Ideen, was ich noch aus diesem Schnitt machen könnte, mit nur ein paar Veränderungen hier und da … Ok, ich hör auf zu schwärmen.

 

Video-Tutorials Nähen

Globuli-Täschchen – gute detaillierte Anleitung von Frau Jeder kann nähen. Mit guten Tipps zu kostengünstigen Stoffalternativen (Fleecedecke statt teurer Polsterung).

Tatüta – von Feendesign. Sehr, sehr genaue Beschreibung der einzelnen Schritte. Ein wahres Therapieprojekt. Wenn gar nichts mehr klappen will, damit müsste es gehen! 🙂 Und ist in 10 Minuten gemeistert.

LunchBag – vom Haus mit dem Rosensofa. Ich habe das Tutorial genutzt, um das kostenlose Schnittmuster von hier zusammenzunähen

Regenbogenbody (amerikanischer Ausschnitt) – von Schnabelina. Das passende Tutorial zum Freebook. Man näht quasi einmal mit Schnabelina einen Body gemeinsam.

Sonnensegel für den Kinderwagen – von Frau Jeder kann nähen. Einfach zu verstehende Tutorial. Allerdings hatte ich einen kleinen Fehler entdeckt, was das Schließen der Nähte angeht. Ich müsste das noch mal genauer heraus bekommen. Meine Version findet ihr hier.

Herzlesezeichen – vom Haus mit dem Rosensofa. Wirklich toll, um auch kleine Stoffreste noch verwenden zu können. In 5 Minuten genäht und als Mitbringsel eine nette Idee.

 U-Heft-Hülle – Ausführliche Anleitung von Frau Jeder kann nähen zum quasi mitnähen. Meine Version findet ihr hier.

Münztäschchen aus Babyglasdeckeln – Das Haus mit dem Rosensofa, mal wieder. Sehr ausführliche Anleitung die Spaß auf dieses kleine Projekt macht.

Schlafsack (90/110cm) – von Nox unikata. Ich habe mich etwas schwer getan, aber es war auch noch eine Nummer zu schwierig für mich. Sollte man nicht unbedingt als Nähanfänger nähen wollen, es sei denn man nimmt in Kauf, dass es nicht soooo perfekt wird. Ansonsten ist das Ebook sehr detailliert beschrieben und die Bilder veranschaulichen die Schritte ganz gut. Meine Version findet ihr hier.

 

kostenlose Anleitungen Stricken

Tree of Life Afghan – nach diesem Muster ist eine Babydecke entstanden. Man muss lediglich der Anleitung folgen und etwas geübt mit der Zopf- bzw. Hilfsnadel sein. Die „Blumenwiese“ klingt in der Anleitung kompliziert, aber wenn man ihr folgt, kommt alles hin. Die Anleitung ist auf englisch. Ich bin mir nicht sicher, ob man für den Download angemeldet sein muss. Lohnt sich aber. Bei mir ist daraus eine Babydecke entstanden.

 

kostenlose Anleitungen Häkeln

Fäustlinge – in allen möglichen Größen. Das einzig „schwierige“ sind die Reliefstäbchen. Ansonsten kommt man mit dem Magischen Ring, halben Stäbchen und Luftmaschen aus. Die Anleitung ist auf Englisch. Eine Zusammenfassung der Kleinkindgröße auf deutsch, findet ihr bei mir in diesem Beitrag.

Yoga-Socken – von Schnittchen. Ich hatte die Ehre, probehäkeln zu dürfen. Die Anleitung ist für alle Füße geeignet und die Socken sind super schnell gehäkelt. Ich empfehle unifarbene Wolle zu nehmen, dann kommt das Muster schöner raus. Oder aber welche mit sanften Farbverlauf.

 

Ravelry Downloads (Häkeln und Stricken)

gehäkelter Teddybär – von Beverly Arnold.  Mein Exemplar ist leider nicht so geworden wie in der Anleitung, aber ich habe ihn einfach falsch zusammen genäht.

Elmo – von Maggie makes Stuff. Großartige Anleitung auf englisch. Unbedingt den Tipp mit der Pappscheibe für den Mund beachten. Das habe ich nicht getan und so reißt Elmo doch ganz schön weit den Mund auf. Für meinen Geschmack könnte Elmo etwas kindlicher sein. Diese Anleitung lässt sich bestimmt mit der richtigen Wolle in einen super Groby verwandeln. Meine Version findet ihr hier.

Advertisements

»

  1. Pingback: Schon wieder Freitag | Selbstmachdinge

    • Hallo Schnittchen,
      natürlich habe ich die Socken mit aufgenommen. Wie gesagt, ist die Liste noch lange nicht vollständig. Ob sie es jemals werden wird?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s